Modell der SWOT-Analyse

Die SWOT-Analyse, d.h. Situationsanalyse, die auf dem internen und externen Wettbewerbsumfeld und den Wettbewerbsbedingungen basiert, soll die wichtigsten internen Stärken, Schwächen, externen Chancen und Bedrohungen aufzeigen, die durch die Untersuchung eng mit dem Forschungsobjekt verbunden sind, und sie in Form von Matrix anordnen.Und die Schlussfolgerung hat normalerweise eine bestimmte Entscheidung.S (S t ärken) sind Stärken, w (Schwächen) Schwächen, O (Chancen) sind Chancen, und t (Fäden) sind Bedrohungen.Der Beitrag der SWOT-Methode besteht darin, diese scheinbar unabhängigen Faktoren mit einem systematischen Denken für eine umfassende Analyse zu verbinden, was die Formulierung des strategischen Unternehmensplans wissenschaftlicher und umfassender macht.